Version gamma

Talk: Vorstellung der Studie "Digitalisierung und Nachhaltigkeit" und Buchvorstellung "Der blinde Fleck der Digitalisierung"

Status Quo der Nachhaltigkeitsdefizite in den Bereichen Ökologie, Ökonomie, Politik und Gesellschaft

Die vom WWF Deutschland und der Robert Bosch Stiftung beauftragte Studie "Digitalisierung und Nachhaltigkeit" sowie das darauf basierende Buch "Der blinde Fleck der Digitalisierung" (September 2018, Oekom Verlag), werden in Auszügen vorgestellt. In beiden Fällen sind die Autoren Felix Sühlmann-Faul und Stephan Rammler. Stephan Rammler und eine Vertreterin des WWF Deutschland werden zusammen mit Felix Sühlmann-Faul die Inhalte vorstellen.

Die Struktur der Studie und die in der Studie beschriebenen Nachhaltigkeitsdefizite in den Bereichen Ökologie, Ökonomie, Politik und Gesellschaft werden in Auszügen vorgestellt. Zusätzlich werden Handlungsempfehlungen beispielhaft skizziert. Auch werden Schritte vorgestellt, die im Forschungsprozess als nächstes zu beschreiten sind.

Ebenfalls werden Stephan Rammler (Projektleiter) und Bettina Münch-Epple vom WWF Deutschland die Studie vorstellen.