Version gamma

Workshop: 500 miles away from home - Wenn Bauern zu Hackern werden

Workshop: 500 miles away from home - Wenn Bauern zu Hackern werden

In den USA ist die Digitalisierung in der Landtechnik bereits weit vorangeschritten. John Deere liefert Landmaschinen wie zum Beispiel Trecker, Sämaschinen, Feldspritzen und Mähdrescher an Bauern. Die Maschinen liefern in umgekehrte Richtung Daten zum Beispiel über Feldposition, Saatmenge, Pestizideinsatz und Ernteumfang an den Landmaschinenhersteller, der sie mit Partner-Datenkraken wie Apple oder Google und mit Saatgut- und Pestizid-Multis wie Bayer minutiös auswertet. Ein Blick auf die Börsenpreise für Getreide, Mais oder Soja – und schon blinkt die Liquidität des individuellen Farmers in Dollar auf den Monitoren der Konzerne, die ihrerseits wieder gezielte Werbung für Pestizide und Dünger senden können. Und natürlich die Rechnungen für die Reparaturen der Maschinen. Jede Bäuerin kennt das: gerade auf dem Feld, das am weitesten vom Hof weg ist, geht der Trecker kaputt. Kaum ein Teil im Trecker ist nicht digital gesteuert. Bei einem Maschinenausfall können Computer binnen Sekunden den Fehler diagnostizieren. Tun sie aber nicht. Weil Landmaschinenkonzerne Landwirten den Zugang zur Software verweigern – außer sie zahlen horrende Lizenzgebühren für den Zugang zur Diagnosesoftware. Oder sie bringen die kaputte Landmaschine in die konzernintegrierte Werkstatt - 500 Miles away or not.
Kein Wunder, dass ganz normale Bauern zu Hackern und Aktivisten werden, um die Ernte rechtzeitig unter Dach und Fach zu bekommen. Aktuell haben sie in 17 der US-Bundesstaaten „Fair Repair“-Gesetze durchgesetzt - gegen die Lobbymacht der Big Techs. Was können wir lernen von US-Farmer-Organisationen? Was bedeutet der digitale Durchmarsch von Konzernen für unser Essen? Was kann die Zivilgesellschaft dazu beitragen, um die Macht der Konzerne zu begrenzen?
WS-Dauer: 1,5 h
Einführung und Moderation: Reinhild Benning

Bei Anregungen wendet Euch gern an: benning@germanwatch.org

Info

Day: 2018-11-17
Start time: 20:00
Duration: 01:30
Room: durian
Track: Digitaler Kapitalismus
Language: en

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent Events