Version gamma

Podium: Mit Digitalisierung zur Verkehrswende? - Chancen und Grenzen

Digitale Technologien bieten Chancen für Klima- und Umweltschutz, da die dringend erforderliche Energie- und Verkehrswende vorangetrieben werden kann. Gleichzeitig bergen die Erhebung und Nutzung persönlicher Daten durch Firmen und Dienstleister die Gefahr, gesellschaftliche Machtasymmetrien und Monopolisierungen zu befördern. Eins ist klar: Es ist nicht zielführend, Potenziale für Nachhaltigkeit und Effizienzsteigerung gegen Datenschutzaspekte auszuspielen.

Der Verkehrssektor ist seit vielen Jahren das Sorgenkind der Klima- und Umweltpolitik. Umweltverbände fordern schon lange eine konsequente Strategie zur Vermeidung von umweltschädlichem Verkehr: Die Dekarbonisierung im Verkehrssektor muss endlich umgesetzt werden. Es gibt Anlass zur Hoffnung, denn es erscheint möglich, die Anzahl privater PKW deutlich zu reduzieren. So machen bspw. Mobile Apps die flexible und einfache Nutzung verschiedener Mobilitätsangebote und deren Kombination möglich.

Info

Day: 2018-11-17
Start time: 15:30
Duration: 01:00
Room: BASH
Track: Stadt – Land – Smart
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.

Concurrent Events